Boten des Klerus strömen durch Raevgard

Antworten
Xarina
Beiträge: 1
Registriert: Mo 28. Okt 2019, 23:27

Boten des Klerus strömen durch Raevgard

Beitrag von Xarina » Mo 28. Okt 2019, 23:51

Bürger Raevgards,

Nach langem abwägten und der Zurückhaltung, die der Klerus diese Tage noch inne hatte. Wurde beschlossen das der Klerus als Gesamtes, nicht weiter mit ansehen wird, das die Bevölkerung von Raevgard, weiterhin unter einem nekromantischen Besatzer leidet, oder weiteren Schaden nimmt.

Hiemit wird bekannt gegeben, dass die Bürger Raevgards Ruhe bewahren möchten und sich aus bereits bekannten Zonen, in denen gerade feindliche Außenposten oder Gebäude gesichtet wurden, zurückziehen sollten, um Schaden an Leib und Leben zu verhindern.

Die Bürger mögen diese Zonen bitte Meiden bis der Besatzer von diesem Ort vertrieben wurde.

Weiterhin werden Informationen zu weiteren Belagerungslinien oder Außenposten feindlicher Natur gern entgegen gekommen, ebenso wie Bewegungen Untoter Kreaturen, die nicht gerade aus der Namenlosen Stadt marschieren.

Hiermit wird verkündet das die Mauer die König Fox, widerrechtlich erbaut hat, vom Klerus selbst niedergerissen wird, bis nur noch Staub diesen Flecken Erde schmückt und kein untotes Wesen diesen Boden mehr verunstalten kann.


Im Auftrag des Klerus,

Gez. Meisterin Xarina, Hohepriesterin von Jhebbal Sag

Antworten