1. Verkündigung von Königin Celes

Antworten
Celes
Beiträge: 4
Registriert: Mo 29. Jul 2019, 09:07

1. Verkündigung von Königin Celes

Beitrag von Celes » Sa 31. Aug 2019, 09:03


Königin Celes lässt eine Abschrift ihrer Botschaft zu jedem Haushalt mit Boten bringen und dort verkünden, auch gibt es Aushänge in Dörfern und Städten ihres Landes und die Kunde verbreitet sich in Windeseile.


„Ich, Königin Celes richte mein Wort an jeden Bewohner und jede Bewohnerin meines Landes.
In größter Trauer und in Wut beklage ich das Dahinscheiden so vieler Leben aus dem Clan der weißen Füchse einschließlich ihrem Anführer Ran, und ihrer Freunde, besonders das, von unserer Königin Linah. Wir bitten alle Gläubigen die sich dazu berufen fühlen für die zu beten, die von uns gegangen sind, für die, die noch um das Leben kämpfen, und für die, die mit den Erinnerungen an diesen Schicksalstag ringen.

Aufgrund ihres schändlichen und feigen Überfalls in einer schrecklichen Übermacht auf das Könighaus, verbanne ich die Dafari Stämme aus dem Land und erkläre jeden der verbleibt für Freiwild! Ausnahme bilden dabei nur abtrünnige Dafari, die keinem der verantwortlichen Stämme angehören oder ihrem Stamm entsagt haben. Diese können mit einem freiwilligem Bürgen der kein Dafari ist und mindestens das Bürgerrecht hat um ein Wohnrecht ansuchen. Ob dieses Ansuchen genehmigt wird entscheide ich selbst oder Vertraute, die ich damit beauftrage.

Weiter wird eine Gedenkstätte für die Königin und ihr Getötetes Gefolge errichtet werden, bei der sich trauernde Freunde und Familie einfinden können. Mehr dazu wird noch verkündet werden.

Linah war eine Königin die von vielen geschätzt und geliebt wurde, von mir ebenso. Sie war eine Freundin. Auch Atwok und Andrea waren mir als Freunde ans Herz gewachsen. Das Vertrauen mit dem mir die Krone vermacht wurde ehrt mich und ich trage diese Verantwortung erhobenen Hauptes und entschlossen. Raevgard soll weiter erblühen und erstarken unter meiner Hand.

Trauert, seid wütend, schwingt eure Waffen gegen die Dafari, vermisst die Gefallen, so wie ich es auch tue. Aber seid getrost. Ihr habt eine Königin und sie steht fest. Wir gehen gemeinsam in diese neue Zeit und werden die Schatten die sich uns entgegen stellen in den Staub treten. Seid guten Mutes. Eurer neuen Königin liegt das Wohl Raevgards am Herzen und das seiner Bewohner. Geeint streben wir als Königreich einer strahlenden Zukunft entgegen. WIR alle, sind Raevgard.

Gezeichnet,
Königin Celes“

Antworten