Das Nordische Land und seine Regeln

Antworten
Draco
Administrator
Administrator
Beiträge: 42
Registriert: Do 11. Jan 2018, 00:29

Das Nordische Land und seine Regeln

Beitrag von Draco » Sa 26. Jan 2019, 03:26

Das Nordische Land "Nordkrigare"

Königshaus : Nordkrigare
König : Draco



Der Eisige Wind zieht durch die Schnee bedeckten Wälder , über die Gipfel der Berge und treibt den Schnee voran.
Weiß , glitzernd wie Diamanten wenn die Sonne über den Boden gleitet.
Das ist unsere Heimat , das Heim der Nordheimer Krieger.

So schön das Land, so Rauh sind die Sitten und Bräuche in diesen Ebenen.
Wer weiß damit umzugehen, der hat nichts zu fürchten, doch verscherzt ihr es euch, so seid Gewiss werdet ihr dieses Eisige Klima zu spüren bekommen.

Ein jeder Nord ist bei uns Willkommen, so wird er aufgenommen wie man es einem Bruder oder einer Schwester gleich tut.
Gesetze des Königreiches :

1. Wild , sowie Ressourcen sind Eigentum des Königs.
- Wer in diesen Landen Jagen will oder auch Ressource abbauen möchte , der möge sich eine Erlaubnis einholen.
- Wendet euch an den Marshall , dieser wird alles weitere in die Wege leiten.

2. EIne Durchreise durch die Lande , ist jedermann erlaubt.
- Doch laufet nicht an den Bürgern des Landes vorbei, sondern stellt euch vor.
- Ein Nord, kann dies als Feindseelig einstufen wenn ihr an ihm vorbei huscht.

3. Wer ein Heim errichten möchte in diesem Land, der möge dies nach den auf Draconum üblichen Richtlinien tun.
- So stellt euch aber Baldmöglichst beim Königshause vor, der König könnte dies sonst als Belagerung auffassen.

4. So möge unser schönes Land frei bleiben von Ruinen , denn es solle im Glanze erstrahlen.
- Wer seine Ruinen im Lande verteilt , der wird Gewiss besuch vom Marshall bekommen.

Antworten